El contenido de esta página requiere una versión más reciente de Adobe Flash Player.

Obtener Adobe Flash Player

miércoles, 30 de septiembre de 2020 Registrarse   
 User Profile  
My Profile Minimizar
 
Profile Avatar
hangviletgia1972
*******
*******, ******* *******
*******
******* ******* *******
Jedoch, wie sie reifen und älter werden, beruhigen sie sich in der Regel ziemlich viel. Reife britische Kurzhaarkannige können Couchkartoffeln sein, vor allem Weibchen, aber macht eine Tendenz, http://geliebtekatze.mee.nu/katzees_und_einzigartigleben_katzenbrunnen_mit_led-licht_und_wasserenthrtungsfilter ein bisschen goofy und Happy-Go-Glück in der Natur zu sein. Hypoallergen Nein, leider für alle, die Allergien haben, sind britische Kurzhaarer absolut nicht hypoallergen. Tatsächlich sind sie einige der am wenigsten allergiefreundlichen Katzen da draußen. Sie haben sehr dickes Fell, das überall in Ihrem Haus bekommt. Ja, regelmäßige Pflege wird helfen, auf lockere Haare und Schuppen zu reduzieren, aber das wird nur so weit gehen. Lebensdauer Die durchschnittliche Lebensdauer der britischen Kurzhaardose liegt zwischen 14 und 20 Jahren. Dies ist jedoch das absolute Maximum, und zu Hause können sie nur 12 Jahre leben. Die Daten hier sind etwas unschlüssig, da sie eine breite Palette in Bezug auf ihre mögliche Lebensdauer zu haben scheinen. Sie sollten mindestens 11 Jahre und höchstens 20 Jahre erwarten. Pflegeschwierigkeiten In Bezug auf die Pflege Schwierigkeiten, die britische Kurzhaar ist ziemlich einfach zu pflegen. Sie haben nicht zu viel Energie, aber immer sie ein paar Spielzeuge und ein Kratzpfosten ist immer noch zu empfehlen. Sie benötigen nicht viel in Bezug auf die Pflege, da ihre Haare kurz sind und nicht leicht verwirren. Sie müssen ihre Zähne regelmäßig putzen oder sie zu einem Zahnarzt bringen, da sie für die Entwicklung von Gingivitis bekannt sind. Ansonsten sind sie leicht zu pflegen, da Sie sich nur sorgen müssen, ihre Nägel etwa einmal im Monat zu schneiden, und Sie müssen ihre Ohren alle paar Wochen mit einem Wattestäbchen reinigen. Neben regelmäßigen und gesunden Mahlzeiten gibt es nicht viel anderes in der Art und Weise der Pflege Schwierigkeiten. Einfach ausgedrückt, sind sie leicht zu pflegen. Wo bekommt man ein britisches Kurzhaar? Britische Kurzhaarkatzen waren früher eher selten, aber heute gibt es an vielen Orten. Viele Züchter sind natürlich im Vereinigten Königreich, aber es gibt viele auf der ganzen Welt, mit vielen in Nordamerika. Es wird natürlich empfohlen, dass Sie eine zertifizierte Britische http://geliebtekatze.mee.nu/kratzbaum_mensch_und_katzen Kurzhaar mit Ahnentafel Papiere zu bekommen. Es gibt auch viele für die Adoption in Tierheimen.
  
 
 
Copyright 2010   |  Declaración de Privacidad  |  Términos de Uso
Portal Web Financiado por        
logo FecytLogo Ministerio